Ex-plizit on regioactive!Join us on YouTube!Join us on facebook!

Das Projekt begann im Jahr 2002. Anlass war der Unfalltod eines guten Freundes. Nach zahlreichen Besetzungswechsel hat sich die Band zu dem weiterentwickelt, was sie nun ist. Von den Gründungsmitgliedern ist jedoch nur noch Dirk Jeblick (Voc.) und Necmi Kuyucu (Bass) übrig.
Weitere Mitglieder sind Käppi (Gitarre), Tobi Vintage (Gitarre, Backing-Voc.) und Sebbi Vintage (Drums).
Hauptsächlich zeichnet sich Ex-plizit durch harte, wiedererkennbare Gitarrenriffs im Zusammenhang mit
mächtigem Gesang und Live-Auftritte, die im Gedächtnis bleiben aus.

Im Jahr 2010 kam das Debutalbum "Mach dich frei" auf den Markt. Sogleich folgten die ersten größeren Festivals und andere Bühnen über die Region hinaus. Höhepunkt der "Mach dich frei - Ära" War definitiv die Deutschlandtour "Das Deutschrock Inferno 2011" mit 9mm und Kärbholz.

Weitere auch eigene Projekte, wie zb. "Explizit gegen Krebs", bei dem mittlerweile schon 4000 EUR an krebskranke Kinder gespendet wurden, zeigen das öffentliche Engagement der Band; Ex-plizit distanziert sich jedoch von jeglicher Form von Extremismus, Gewalt und Untoleranz.

Wer also gerne etwas erleben will, brachialen Rock/Metal mag und auf eine virtuose Bühnenshow steht,
sollte die nächsten Auftritte nicht verpassen.